HOME KONTAKT IMPRESSUM
Toptopnav
Home | Baby-Informationen | Shop Kindersicherheit | Shop Babybekleidung | Impressum | Partner
Baby-Sicherheit
- Plötzlicher Kindstod
- Warum schreit das Baby?
- Ihr Baby hat Fieber
- Verbrennungen bei Kindern
- Schutz für Krabbel-Babys
- Baby-Sicherheit einkaufen
- Funk-Babyfone
- Babyfone ohne Elektrosmog
- Baby niemals schütteln
- Garten kindertauglich
- Kinder-Reiseapotheke
- Mit Kindern reisen
- Mit Kindern fliegen
Babybekleidung
- Baby Größentabelle
- Hübsche Baby-Kombis
- Babybekleidung im Internet
Baby-Plege
- Babys richtig baden
- Text von Einschlafliedern
- Weg mit der Windel
- Gewichtsmessung bei Babys
Gesundheit
- Neurodermitis
- Kopfläuse bei Kindern
- Amalgam-Füllungen
- Krabbelgruppe/Immunsystem
- Ginko-Kraft aus der Natur
- Masern & Co.
- Kinder sollen im Dreck spielen
- Windpocken
- Risko Asthma
- Allergien bei Kindern
- Übelkeit im Auto was tun?
- Häufige Giftpflanzen
- Häufige Kinderleiden
- Schadstoffe in Planschbecken
- Schlafprobleme bei Kindern
- Hüftschnupfen bei Kindern
- Blähungen und Koliken
- Kopfschmerzen durch "Pille"?
Erziehung
- Spracherziehung
- Kinder erziehen
- Vorlesen macht Kinder schlau
- Aus Bilderbüchern lernen
Schwangerschaft
- Schwangerschaft und Sport
Ernährung
- Trinkwasser für Kinder
- Übergewicht bei Kindern
- Kernobst für Kinder ab 3
Shops
- Nici Stofftiere
- Brautmode & Brautschuhe
Archiv
- Vogelgrippe und Sandkasten?

Mit Krabbelgruppe Immunsystem stärken

Wenn Babys schon früh in die Krabbelgruppe gehen und mit anderen Kindern viel Kontakt haben: Ist das eher gut oder eher schlecht für das Immunsystem?
Nach den Ergebnissen einer britischen Krebsstudie muss es heißen: „Ab in die Krabbelgruppe“. Je früher Babys Kontakt zu anderen haben, umso besser ist das offenbar für ihr Immunsystem.
Zur Studie:
In einer britischen Studie befragten Forscher Eltern und verglichen die Daten von rund 6000 gesunden und 3000 krebskranken Kindern im Alter von zwei bis 14 Jahren. Resultat: Am geringsten war das Blutkrebsrisiko für Kinder, die schon im Alter von weniger als drei Monaten regelmäßig in Kinderkrippen oder Krabbelgruppen gingen. Die Vermutung der Forscher ist, dass der Kontakt mit den Bakterien anderer Babys das Immunsystem trainiert.

Quelle: Apothekenrundschau „Baby & Familie“

 


Partner: Clown-Clowns | Haustür | neues Handy Partner1 2 3 4 5 6 7 8 9 ...........